Arbeitsgebiete - Dr. Venkata Narayana Kalevaru

Wissenschaftliche und technische Kompetenz 

Heterogen katalytische Reaktionen / Selektive Oxidationen

  • Partielle Oxidation von Aromaten (z.B. Toluol, Picolin-Isomere)
  • Feinchemikaliensynthese durch katalytische Gasphasenoxidation
  • Ammoxidation von Alkylaromaten und Heteroaromaten
  • Acetoxylierung von Alkylaromaten
  • Nutzanwendung von Erdgas (Oxidative Kopplung von Methan zu kurzkettigen Olefinen, Kopplung von C1-Bausteinen zu wertvollen Chemikalien)
  • Umwandlung von CO2 zu Chemieprodukten
  • Oxychlorierungsreaktionen
  • Dehydrierungs- und Hydrierungsreaktionen

Katalysatorsynthese und -Charakterisierung

  • Synthese von Übergangsmetalloxid und edelmetallbasierten Katalysatoren, mittels unterschiedlicher präparativer Methoden (z.B. Imprägnierung, Kofällung, physikalische Mischung, Kugelmahlung usw.;
  • Katalysatoren für Ammoxidation von Alkylaromaten und Heteroaromaten;
  • Bulk und geträgerte VPO und Vanadiumoxid-basierte Katalysatoren;
  • Geträgerte bimetallische und multikomponenten Katalysatoren;
  • Zeolith-Katalysatoren;
  • Synthese von hochaktiven und selektiven Pd-haltigen Katalysatoren für Acetoxylierungsreaktionen;
  • Oxychlorierungs-Katalysatoren;
  • Herstellung und Anwendung von oxidischen (TiO2, Al2O3, SiO2, MgO usw.) und Metallfluorid- basierten Trägern (AlF3, MgF2, CeF3 usw.);
  • Charakterisierung von Katalysatoren durch verschiedene Methoden in Kooperation (BET, TGA, DTA, XRD, FTIR, XPS, TEM, UV-vis, Festkörper-NMR und Chemisorptionsuntersuchungen);

Aktuelle Forschungsgebiete / Laufende Projekte 

  • Selektive Oxidation und Ammoxidation von Aromaten
  • Oxidative Kopplung von Toluol und Methan zu Styrol
  • Umwandlung von Methan und CO2 zu nutzbaren Chemikalien
  • Biogas Umwandlung zu Formaldehyd  
  • Kopplung von Dehydrierungs- und Hydrierungsreaktionen
  • Oxidative Dehydrierung von kurzkettigen Alkanen
  • Hydroxylierung von Benzol zu Phenol
  • Entwicklung von Katalysatoren für Gasphasen-Acetoxylierung von Toluol